Skip to content

Don Giovanni. Was ich noch sagen wollte.

November 16, 2011

Angenehm unglamourös geriet die Wiederaufnahme des Don Giovanni (Inszenierung Sven-Eric Bechtolf) in Zürich am 26. Oktober 2011. Trotz des Spektakels um Anna Netrebkos vorangegangener Anna Bolena an der Met und der sich anschließenden Absage eines Solo Rezitals in der Carnegie Hall trat sie in Zürich an, wo man nicht viel Aufhebens um sie machte. Sie schien gut erholt. Zwar dominierte sie den Abend in gewisser Weise durch die Qualität ihrer Stimme, die an Donna Anna mal nichts auszusetzen ließ, und durch ihre Bühnenpräsenz mit der sie, angefangen beim Furor über die Emordung des Vaters Donna Annas Gefühlswelt auffächern kann. Mal keine Höhenschärfen, stattdessen ein blühender Sopran. Dennoch stellte Anna Netrebko ihre Fähigkeiten fast bescheiden in den Dienst des Ensembles, was einen insgesamt sehr positiven Eindruck hinterliess. Man darf gespannt sein, was zur Saisoneröffnung der Scala Anfang Dezember daraus gemacht wird. Großartig besetzt war auch die Titelrolle mit dem wieder erstarkten Carlos Álvarez, der sehr spielfreudig agierte und stimmlich keine Wünsche offenließ. Malin Hartelius sang Donna Elvira. Sie ist meines Wissens Ensemblemitglied in Zürich oder zumindest ständiger Gast, wie auch Martina Janková als Zerlina, Bernard Richter (Don Ottavio), Andreas Hörl (Komtur), Ruben Drole (Leporello) und Reinhard Mayr (Masetto). Den Großteil dieser Züricher Crew darf man im Sommer in Salzburg goutieren. Alle haben ihren Betrag zur sehr gelungenen Don Giovanni Wiederaufnahme geleistet. Ob der Erfolg im heimischen, kleinen Opernhaus die Stimmen auch in den Salzburger Festspielhäusern trägt, wird man sehen.

Peter Schneider leitete das Zürcher Opernorchester umsichtig, sehr sängerfreundlich, auch sehr gemächlich. Ausstattung fast minimalistisch, Inszenierung inhaltlich belanglos, nicht störend. Schöne Kleider.

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: