Skip to content

Schlössertour auf den Havelseen

September 23, 2011

Eines meiner liebsten Urlaubsvergnügen ist das Fahren auf Seen und Flüssen. Das Wetter am heutigen „Ring-freien Tag“ in Berlin legte einen Ausflug nach Potsdam nahe. Für’s erste versuchte ich mich an der relativ kurzen „Schlösserfahrt“ über die Havel, den Tiefen See und Jungfernsee zur Pfaueninsel, vorbei am Park Babelsberg und den Volkspark Glienicke mit einem Blick auf die Schlösser im neuen Garten. Bei der eineinhalbstündigen schönen Rundfahrt auf dem restaurierten Dampfschiff Gustav beließ ich es für heute. Obwohl die Sonne schien und Gustav ein gemächliches Tempo vorlegte, war mir etwas kalt geworden und so ließ ich die mehrstündige,sehr verlockende, große Rundfahrt auf den Havelseen für heute bleiben. Denn wenn schon, mag ich mir beim Aussicht geniessen den Wind um die Nase wehen lassen und nicht im Salon sitzen.

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: