Skip to content

Salzburg: Streiflicht auf Cosi

August 9, 2011

Vielleicht lag es an dem aufregenden Lied von der Erde tags zuvor, wahrscheinlich sogar, oder an meiner immer noch akuten Sommergrippe. Mit Claus Guths Überarbeitung aka Neuinszenierung seiner letzten Cosi fan tutte Produktion konnte ich mich trotz einer Menge guten Willens nicht anfreunden. Wusste man den Titel der Oper nicht, hätten die Bühnenaktionen nicht weitergeholfen. Zitate aus Guths Salzburger Figaro-Produktion (schwarze Flügelwesen Despina und Don Alfonso) und Don Giovanni (der dunkel drohende Wald im Hinterhof) belebten das kahle, weiße Treppenhaus eines Apartmenthauses, Schauplatz der Oper. Das Stück hätte auch „Kehrwoche in Siezenheim“ heißen können oder „Das Fenster zum Flur“. Ich wollte mich auf das Ding nicht einlassen.

Auch von den Solisten kam keine wesentliche vokale oder emotionale Anregung. Zwar gab es an Christopher Maltmans Guglielmo nicht auszusetzen und auch Maria Bengtsson hatte als Fiordiligi schöne Momente, Bo Skovhus klang flach als Don Alfonso. Die übrigen Mitwirkenden fand ich bis zur Pause überfordert oder fehlbesetzt. Nachdem Cosi lange Jahre zu meinen liebsten Opern gehörte, war ich nicht bereit, mich länger als bis zur Pause zu opfern. Selbst das vorzügliche und von mir sehr geschätzte Originalklang-Orchester unter dem beschwingten Marc Minkowski konnten mich nicht halten. Zu Cosi gehören für mich Stimmen und zwar erstklassige Mozart-Stimmen und Spielwitz.

BESETZUNG
Marc Minkowski, Musikalische Leitung

Maria Bengtsson, Fiordiligi
Michèle Losier, Dorabella
Alek Shrader, Ferrando
Christopher Maltman, Guglielmo
Bo Skovhus, Don Alfonso
Anna Prohaska, Despina
Les Musiciens du Louvre • Grenoble
Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: