Skip to content

Liederabend Anja Harteros

Juli 13, 2010

Ein gemischtes Programm hatte Anja Harteros für ihren Liederabend am 11. Juli zusammengestellt. Die Stückauswahl bot nichts vordergründig Spektakuläres, schien ganz unprätentiös, gab dennoch einen Einblick in das breite Interpretationsspektrum dieser aussergewöhnlichen Sängerin. So liess sie mit den Ausdruckmöglichkeiten ihrer Stimme mit jedem neuen Stück einen anderen musikalischen Kosmos entstehen.
Einfühlsam begleitet wurde Anja Harteros dabei von Wolfram Rieger am Klavier.

Das Programm:
Franz Schubert

Die Allmacht
Die junge Nonne
Meeres Stille
An den Mond
Dass sie hier gewesen
Die liebst mich nicht
Seeligkeit

Hugo Wolf
Wir haben beide lange Zeit (Italienisches Liederbuch)
Mein Liebster singt im Haus (Italienisches Liederbuch)
Auf ein altes Bild
Verschwiegene Liebe
Verborgenheit

Johannes Brahms
Liebestreu
Wenn Du nur zuweilen
Der Tod, das ist die kühle Nacht
An ein Veilchen
Mainacht

Richard Strauss
Meinem Kinde
Die Nacht
Morgen
Befreit
Zueignung

Besonders angesprochen fühlte ich mich von den ruhigeren Liedern wie beispielsweise Meeres Stille mit seiner ewigen Gelassenheit oder auch die drei letzten Wolf-Lieder. Unter den Besuchern, die vor allem nach den Strauss-Stücken verstohlen ein Taschentuch hervorzogen, war ich auch.

Ovationen und drei Zugaben, die ich als nicht versierte Liederkennerin nicht identifizieren konnte. Im Gegensatz zum Endspiel der Fussballweltmeisterschaft, das nach dem Konzert begann, konnte man sich als Besucher an diesem Abend im Nationaltheater wirklich nicht beklagen.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: