Skip to content

Mein schöner Garten!

Mai 26, 2009
tags:

Schwer zu glauben, dass die Natur es schon wieder richten wird.

Schon auf den letzten Kilometern meines Nachhauseweges heute abend schwante mir nichts Gutes. Abgebrochene, schon wieder weggeräumte Bäume, Strassen voller Unrat, Felder überschwemmt und plattgedrückt von den Wassermassen, sogar Hagelreste waren zu sehen. Zuhause angekommen, musste der Hagel gerade aufgehört haben, am Strassenrand und auf der Wiese war es weiss wie nach dem ersten dreckigen Schnee im November. Der erste Gang nach draussen zeigte die Zerstörung: durch die gerade überstandenen Strapazen erkennbar erschöpft waren der grosse Kirschbaum und der magische Apfelbaum, die fast vollständig entlaubt sind. Erbärmlich litt der zerfetzte Rebstock an der Pergola und die enthaupteten Kübelpflanzen auf der Terrasse. Sogar die robusten Pfingstrosen mit ihren harten Blättern hatten dem Hagel nichts entgegenzusetzen. Mein Basilikum wurde zermust, als wäre es versehentlich in den Mörser geraten. Ähnlich erging es den am Wochenende frisch gepflanzten Sommerblumen. Zwei Fuchsienbäumchen sind glimpflich davongekommen. Sie haben zwar ihre meisten Blütenknospen verloren, ihre Stämmchen aber tapfer verteidigt, nicht brechen lassen und sehen noch ganz ansehnlich aus; sie werden sich schnell regenerieren. Als alte, nicht hochgezüchtete, Kulturpflanzen sind sie zäh und solche Stürme wahrscheinlich gewohnt. Mit Glück davon gekommen sind auch die Tomaten, die geschützt unter dem Dach der Terrasse standen, weil ich am Sonntag nicht mehr zum Auspflanzen gekommen war. Sonst wären sie mit Sicherheit hin. Mein Pflanzenlazarett ist unterfüttert mit einer zentimeterhohen Schicht aus abgerissenen Blüten und Blättern; ebenso bedeckt damit sind natürlich der Bürgersteig und Strasse, die ich morgen früh vor der Arbeit reinigen darf. Mal sehen, wie die Bescherung bei Tageslicht aussieht.

Ich will aber nicht jammern, denn es hätte schlimmer kommen können.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: