Skip to content

Auf dem Vomero

April 14, 2009
tags:

napoli-2009-382 Mit der Standseilbahn, sie nennen sie in Italien funiculare, und Neapel hat deren gleich vier Stück, muss man fahren, wenn man in Neapel ist. Drei davon verbinden Neapel mit seinen auf dem Vomero-Hügel liegenden Stadtteilen. Ich nahm die Chiaia nach oben. Sie hat die kürzeste Trasse und nur eine Haltestelle zwischen Start bei der Via Toledo und dem Ziel auf dem Berg. Das normale Stadtverkehrsticket gilt auch für die Seilbahn. Ein Extraticket für die Seilbahn kostet 90 ct. Bei der Ankunft im Hafen am Vormittag hatte mich der Blick auf die Festung San Elmo und das Kloster San Martino erinnert, die ich sie noch besuchen wollte.
napoli-2009-359 Dort hinauf wollte ich. Das im 14. Jh entstandene prunkvolle Kloster soll sehenswert sein und interessante Ausstellungen bieten. Leider war sowohl das Castello wie auch die Certosa samt dazugehöriger Kirche wegen Bauarbeiten geschlossen. Für weitere Unternehmungen war es mir trotz des sonnigen Wetters dort oben etwas zu zugig.napoli-2009-373 Während ich auf der grossen Piazza vor der Kirche auf den Bus wartete, der mich zur weiter entfernten funiculare Montesanto bringen sollte, erfreute ich mich an der Stille des Platzes und der schönen Aussicht über die Dächer Neapels. Wer weiss, wann ich da mal wieder hinkommen werde. Das Leben auf dem Vomero scheint ruhiger als im hyperaktiven Stadtzentrum. Es gibt viele gut renovierte Häuser stile Liberty, unserem Jugenstil, elegante Geschäfte, wenige Strassenhändler, der Verkehr ist überschaubar. Die Gegend scheint zu den wohlhabenderen Neapels zu gehören.
napoli-2009-374napoli-2009-375napoli-2009-376napoli-2009-377napoli-2009-378

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: