Skip to content

Which type of inflation is this?

Oktober 7, 2008

Rose stellt schwere Fragen.

Der größte Nutzen einer großen Koalition ist Stabilität, nicht Reformen , schreibt der Standard, einer von Nairobis drei großen Zeitungen in einem Artikel seiner Sonntagsausgabe und lobt die deutsche Regierung, deren Große Koalition als Modell für den Power-Sharing-Deal in Kenia gedient hat. Ob der Deal eine tragfähige und dauerhafte innere Stabilität bringt oder bringen wird, bezweifle ich. Stabilität bedeutet aber auch die Sicherstellung der Versorgung der Menschen mit Nahrung, Hygiene, Medizin und Wohnung.

Rose war am Sonntag einkaufen, unverzichtbare Dinge, die man braucht, auch wenn man in einem Studenten-Wohnheim lebt. Ich habe mich ziemlich gefreut, ihrer gestrigen email zu entnehmen, dass sie in ihrem College schon was gelernt hat „für’s Leben“: Ich erhielt nämlich eine lückenlose Aufstellung ihrer Einkäufe samt Einzelpreisen. Die Ausgabe für den Bus erhielt den Zusatz „off peak price“. Das Mädchen denkt also wirtschaftlich. Allerdings war sie ausser sich über die Preissteigerungen seit letztem Monat für Dinge des täglichen Bedarfs wie Zahnpasta, Seife, Hautöl, Schuhputzmittel. Eine Stange Kernseife beispielsweise, die sie zum täglichen Wäschewaschen verwenden, kostete 73 Kenyashilling anstatt 64 im letzten Monat. Das ist eine Preissteigerung um mehr als 15 Prozent in einem Monat. (100 Kenyashilling entsprechen derzeit 1 Euro). Am Ende ihrer Nachricht stand der Satz, den ich als Überschrift für diesen Beitrag gewählt habe.
Ich habe auf Frage noch keine Antwort.

Man muss wissen, dass es in Kenia nicht üblich ist, in Geldangelegenheit offen miteinander umzugehen. Es ist nicht so, dass man etwas zu verbergen hat, aber viele empfinden das europäische Bedürfnis nach lückenlosen Nachweisen nicht als lästig, sondern als Misstrauen. Da sollte man einen Mittelweg finden, der allen gerecht wird. Offenbar hat unsere jahrelange Bekanntschaft auf Rose so abgefärbt, dass sie die Nachweise unaufgefordert liefert.

Neben ihren festen monatlichen Ausgaben hat Rose einen kleinen Betrag zu freien Verfügung über den sie mir keine Rechenschaft ablegen muss. Darüber hinaus habe ich schon im Sommer begonnen und setze es jetzt fort, mit Rose den Umgang mit Geld zu üben. Es war für sie anfangs schwer zu verstehen, dass man nicht jeden Shilling gleich ausgeben oder der Familie geben darf. Dass ich nur einmal im Monat etwas schicken kann, denn Überweisungen nach Afrika sind teuer, und dass sie sich die Mittel deshalb einteilen muss. Rose dient mir aus Kostengründen auch als Verteiler der Unterstützung an meine anderen Ex-Patenkinder, die inzwischen einer Ausbildung nachgehen. Sie hat es nun geschafft, einen kleinen Betrag, den ich als Reserve für unvorhergesehene Ausgaben geschickt habe, mehr als sechs Wochen nicht anzutasten. Das ist eine große Leistung von ihr, denn ich weiss, dass die Armut in ihrer Familie upcountry sie sehr belastet. Mich auch, aber was soll ich machen. Ich möchte, dass sie lernt, fremdes Geld zu verwalten, und es scheint zu gelingen.
Sie hat ausserdem gelernt, Geld für einen bestimmten Zweck auf die Seite zu legen. Sie wünschte sich zum Semesterende im November einen Koffer, weil sie dann für die Dauer der Semesterferien das Wohnheim räumen wird. Diesen Koffer wird sie sich Anfang des nächsten Monats kaufen können, denn sie hat einen bestimmten Betrag monatlich zurückgelegt, und auch darüber gab sie mir Rechenschaft. Jetzt hoffe und wünsche ich, dass diese positive Entwicklung bei ihr sich fortsetzen wird. Ich hoffe aber noch viel mehr, dass die anstehenden Veränderungen bei uns, die sich aus der Krise an den Finanzmärkten ergeben werden, sich nicht dergestalt auswirken, dass ich die Kids im Stich lassen muss. Ruhig schlafen kann ich derzeit nicht gerade.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: