Skip to content

Öffentlich-rechtlicher Schwachsinn

November 24, 2007

Eine Sendereihe, die die Welt nicht braucht, produziert das ZDF. Heute im Angebot bei Unsere Besten waren „unsere 50 besten Musikstars“, gewohnt fachkundig moderiert und kommentiert vom beim ZDF unvermeidlichen Johannes B. Kerner. J.S. Bach hinter D.J. Bobo und vor Hans Albers, Richard Wagner zwischen Puhdys und BAP, Beethoven rangiert auf Platz 6 nach Nena und vor Roy Black. Mozart hat es immerhin auf’s Trepperl geschafft, hinter seinen Landsmann Udo Jürgens und hat Peter Maffey abgehängt.

Danke liebes ZDF, die Qualität eueres Programmes übertrifft sich an Geschmacklosigkeit immer wieder selbst. Weiter so!

Advertisements
3 Kommentare leave one →
  1. Olli permalink
    November 24, 2007 19:31

    Das ist schlichtweg unerträglich, aber das schlimmste daran ist, dass immer klarer wird, dass die völlige Verblödung nicht mehr aufzuhalten ist.

  2. November 25, 2007 00:42

    Ich bin seit ein paar Jahren ziemlich tv-entwöhnt und bin direkt erschrocken, als ich das gestern im ZDF gesehen habe. Ich dachte, sowas gibt es nur bei den privaten Sendern. So kann man sich täuschen. Viele Grüße Olli, R.

  3. Olli permalink
    November 25, 2007 01:30

    Nein,
    leider meinen die Öffentlich-Rechtlichen , Sie müssten das Niveau auf das der Privaten drücken und gerade das ZDF bietet sich da regelrechte Verkernerisierungs-Gefechte mit denen.
    Ich kann diese ständig dümmlich lächelnde Fresse von diesem Kerner nicht mehr ertragen.
    Beim Bayerischen Fernsehen werden bewährte Regisseure und Sprecher mit der Begründung gefeuert, Sie seien zu alt, nur um diese völlig schwachsinnige Bayern-Soap „Dahoam is Dahoam“ mit nahezu allen Geldern aufzublasen, was natürlich im Ergebnis lächerlich ist, aber offenbar auf derart viele Verblödete trifft, dass es auch noch ankommt.
    Das ist ein Trauerspiel, Gruss, Olli:)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: