Skip to content

Kollabiert

August 17, 2007

Opernhäuser veröffentlichen ab Frühsommer nach und nach ihre Spielpläne für die kommende Theatersaison. Nachdem tuifly sowohl für Neapel als auf für Palermo günstige Winterflüge anbietet, konnte ich mich bislang nicht entscheiden, ob ich ins Teatro San Carlo oder ins Teatro Massimo gehen sollte. Der Spielplan 2007/2008 bis Ende des Jahres 2008 desTeatro Massimo Palermo wurde bereits vor Monaten veröffentlicht, während auf der Internet-Seite des San Carlo zwar nicht gähnende Leere herrschte, aber keinerlei Ausblick auf zukünftige Aktivitäten gegeben wurde. Ich schob zuletzt alles auf ferragosto, der war aber nicht schuld. Wie sogar die Times jetzt berichtet, ist das Theater hoch verschuldet und wurde kürzlich durch den italienischen Kulturminister für mindestens sechs Monate unter Zwangsverwaltung gestellt, um den drohenden Bankrott abzuwenden. Dank dem „Zeitungsleser“ der BSO für die Recherche. Der Zustand des Theater widerspiegelt offenbar den Zustand der Stadt. Es ist zu hoffen oder besser gesagt, es bleibt zu befürchten, dass die Sanierungsmaßnahmen an Neapels Teatro San Carlo, dem ältesten Opernhaus der Welt, erfolgreicher sein werden als solche an Neapels Kommune.

Somit hat sich das Thema Opera di Napoli für mich erst einmal erledigt und der Sizilienplan könnte verwirklicht werden, wenn tuifly die Preise für passende Termine im Dezember nicht gerade unverschämt angehoben hätte. Ausweichmöglichkeiten in diesem Herbst gibt es durch den wegen des Stagione-Betrieb eingeschränkten Programmes nicht (man spielt pro Monat nur ein Stück in mehreren Vorstellungen).

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: