Skip to content

Karfreitagszauber am Palmsonntag

April 1, 2007

Ich habe eindeutig zu lange gewartet – zu viel Respekt vor dem späten Wagner. Heute habe ich mich an meinen ersten vollständigen szenischen Parsifal gewagt. Bereits bei der Vorbereitung habe ich gemerkt, dass das „Bühnenweihfestspiel“ auch eine Handlung hat, sogar eine spannende.

Ort der Erkenntnis war das Nationaltheater, wie zu erwarten. Es dirigierte Kent Nagano in der beeindruckenden Inszenierung von Peter Konwitschny.

(Ohne weiteren Kommentar)

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: