Skip to content

Dr. Hugo Portisch 80

Februar 19, 2007

Hugo Nazionale nannten sie ihn in der zu seinen Ehren vor ein paar Tagen schon ausgestrahlten Geburtstagssendung. Lange ehe uns die „Vielfalt“ der privaten Sender überschwemmte, konnte man in Bayern die beiden österreichischen Fernsehsender empfangen, deren politische Hauptfigur viele Jahre Hugo Portisch war. Sein Markenzeichen, neben der Kunst, mit einfachen Worten politische Zusammenhänge spannend zu erklären, sind seine Handbewegungen, die um so ausladender werden, je mehr ihn ein Thema begeistert.

Aus der Geburtstagssendung weiss ich nun, dass er 1947 das erste Volksbegehren Österreichs anzettelte, das zum Ende des Proporzes in den Medien führte. Und dass man ihn zwei Mal für das Amt des österreichischen Bundespräsidenten vorgeschlagen hatte, er das Amt aber ablehnte, um seine geistige Unabhängigkeit zu wahren. Besonders freue ich mich, dass ihn die Sendung bei so guter Gesundheit zeigte.

Ich habe Sendungen mit Hugo Portisch immer gerne gesehen, vor allem auch die Reisesendungen, die ihn in alle Welt führten und ich habe sehr viel gelernt dabei. Seine politischen Kommentaren hat er meistens mit gefalteten Händen begonnen, und wir haben manchmal Wetten abgeschlossen, wie lange er sie ruhig würde halten können. Respekt habe ich vor der kritischen Auseinandersetzung mit der geschichtlichen Vergangenheit und Gegenwart Österreichs, die überwiegend auf seine Initiative zurückgeht und von ihm auch präsentiert wurde. Das war auch für uns junge Deutsche sehr interessant. Überrascht hat er dann viele, als er zum Ende seiner Berufskarriere als Pilzesammler Karriere machte. Als er damit ins Fernsehen kam, waren seine Hände nicht mehr halten vor Begeisterung.

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und noch viele gute Jahre!

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: