Skip to content

Give the chicken a chance …

November 22, 2006

Ohne Zeitvergeudung macht sich Dan auf seinen Weg. Kaum ist die Schule vorbei, geht er nicht etwa shaggs um sich auszuruhen, sondern er wird am Montag mit dem Fahrschulunterricht beginnen. Das ist sozusagen mein Abschiedsgeschenk an ihn zum Ende der Highschool. Ich hätte zwar gedacht, er würde ein bisschen Bargeld zur freien Verwendung vorziehen, aber die Fahrschule war nun mal sein Wunsch. Der Führerschein wird ihm die Jobsuche erleichtern, zumindest verspricht er sich davon einen Vorteil.

Schools of death nannte der Standard die kenianischen Fahrschulen in einem September-Magazin. Es gibt keine Ausbildungsrichtlinien für die Fahranfänger, ausser dem Führerschein keine Ausbildungsansprüche an die Ausbilder, seit 40 Jahren keine Anpassung der Strassenverkehrsordnung; trotzdem kostet das nur in Kenia geltende Papierchen derzeit alles in allem doch ein paar Euro. Ein paar nützliche Euro werden wohl auch dabei sein, wie ganz anschaulich dieser schon etwas ältere Bericht der BBC zeigt. Es sei denn, die Zeiten hätten sich sehr zum Besseren gewendet. Wenn ich das alles jetzt so lese und mir vorstelle, was da alles passieren kann, ist mir gar nicht mehr ganz wohl bei dieser Sache.

Bezüglich seiner Highschool-Prüfung hielt sich der junge Mann bedeckt und hat kein Wort dazu geschrieben, wie angenommen. Bei ungelegten Eier soll man sich schliesslich nicht auf die Farbe festlegen. Und als taktvoller Mensch habe ich natürlich auch überhaupt nicht nachgefragt. Obwohl mich die Neugier schier zerreisst …

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: