Skip to content

Zeit und Uhrzeit nach Luo-Art

Oktober 8, 2006

Dass ich mal eine Woche nicht zum Kiswahili-Unterricht gehen kann, ist ja wirklich schade. Aber ich habe mich ordnungsmässig abgemeldet. Wirklich. Der für mein sprachliches Vorwärtskommen unverzichtbare Herr Lehrer rief mich am Sonntag abend an, während ich gerade mit einer Serpentine kämpfte. Ich rief zurück, was ihm wohl gerade nicht in den Kram passte und er wollte sich in einer Minute melden. Hätte ich mir einen Parkplatz gesucht, um ungestört telefonieren zu können, stünde ich noch immer dort (11.10.)und wäre vermutlich inzwischen verdurstet, denn an welchem Tag die Minute stattfinden würde, haben wir nicht vereinbart. In Afrika wurde die Zeit erschaffen, sagt man, und in Europa die Uhr. Na warte!

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: