Skip to content

Raubtier Alarm

Oktober 3, 2006

Letztens habe ich mich schon gewundert, woher die kleinen Würstchen auf den Gartenbeeten kommen. Dabei habe ich an dieses kleine Wildschwein noch nicht gedacht. Umso mehr freute mich, dass ich es heute abend grunzen hörte, während ich auf meinen Tennispartner wartete, und zum Glück war noch Zeit, die Kamera zu holen, um das Raubtier abzulichten, was dieses modelmässig über sich ergehen liess. Leider rotäugig, weil es natürlich schon stockfinster war und keine Zeit blieb, den Rotlichtfilter der Kamera zu suchen.

ungeheuer.JPG

Hoffentlich bleibt er-sie-es über Winter. Das wäre mal wieder schön. Fett genug ist er schon. Ich schätze mal 1 Kilo.

igelig.JPG

Privatsphäre gegen Wohnung und Mahlzeit getauscht?

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: