Skip to content

Der oide Michi

August 3, 2006

Nicht der unsterbbare Holzmichl ist gemeint, sondern der alte Michi, der einfach alles kann. Er ist Elektromeister, aber schon lange in der Rente und jetzt bastelt er. Ich vermute mal, er bastelt aus reinem Spass an der Freud. Er bastelt nicht irgendwas, sondern er repariert Elektrisches, das ohne ihn den Weg alles Irdischen gehen müsste. Der Michi hat einen legendären Ruf in unserer Gegend, und da ich kürzlich einen seit langen Jahren zu meinem Haushalt zählenden Gartenhäcksler so übel zugerichtet hatte, dass befürchtet werden musste, sein Motor sei verschmort, hat mir ein Freund geraten, doch den Michi zu Rate zu ziehen.

Der Michi kommt natürlich nicht ins Haus, denn er ist schon etwas schlecht zu Fuss. Also haben wir den ziemlich schweren Häcksler, der in der massiven Ausführung für den Hausgebrauch gar nicht mehr produziert wird, auseinandergeschraubt, und der Freund hat ihn zu Michi gebracht, zusammen mit dem wasserfesten Kabel, dessen Stecker nach meiner fachgerechten Häckselaktion auch recht verschmort war.

Zwei Tage später war der Häcksler samt Kabel wieder da. In beide Stecker war wohl Wasser eingedrungen, so Michis Diagnose und gerichtet hat er beides auch gleich. Für 20 Euro. Dafür sei das Kabel jetzt 10 cm kürzer. Ich wünsche ihm ewiges Leben, dem Michi. Den ich natürlich im richtigen Leben niemals Michi nennen würde, sondern Herrn Michi.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: