Skip to content

Briefwechsel

Juni 8, 2006

Briefschulden arbeite ich zur Zeit nur ziemlich zäh ab. Glücklicherweise habe ich von unterwegs immer mal wieder Postkarten geschrieben, so dass es nicht zu sehr auffällt.Dank dem KBW, dem Kenyan Blogs Webring, weiss ich seit kurzem, dass es neben dem kenianischen Unabhängigkeitstag im Dezember noch einen weiteren Nationalfeiertag gibt. Am Madaraka Day am 1. Juni feiert Kenia die Erlangung der Selbstverwaltung im Jahr 1964. Der KBW hatte diesen Tag zum „Kenyan Bloggers Day“ ausgerufen und seine Mitglieder gebeten, an diesem Tag jeder auf seine Art sein Land zu feiern und seine Gedanken und Bilder niederzulegen. Viele der kreativen kenianischen Blogger sind diesem Aufruf gefolgt. Diejenigen, bei denen ich eine Auswahl für Dan gnadenlos gestohlen und kopiert habe, mögen mir verzeihen, ich habe sie nicht um Erlaubnis gefragt, kann ihnen aber versichern, dass sie zur politischen Bildung mindestens eines jungen Kenianers beitragen. Ich war von dem Ergebnis ziemlich beeeindruckt. Neben Liebeserklärungen an das Heimatland gab es kritische Gedanken, Gedichte, sogar die Anpassung des Google-Logos anlässlich des Festes, Satirisches und Geschichtliches oder „einfach nur“ ein Foto. Dan, der ja keinen Internetzugang hat, sich aber sehr interessiert, was um ihn herum vor sich geht, vor allem wenn es sein Land betrifft, wird von das Heft sehr gefallen, glaube ich.

Mein absoluter Favorit ist aber Mshairis hinreissendes selbstgesungenes Lied, das ich Dan leider nicht nach Nairobi schicken konnte. Leider kommt es immer wieder vor, dass sich Postsendungen gegenseitig überholen. So war es bei Dan zuletzt. Mitunter ist das etwas irritierend, weniger für mich als für die Jugendlichen vor Ort. Wenn sie vermeintlich sehr lange kein Lebenszeichen erhalten, denken sie, man habe vielleicht das Interesse verloren. Zurechtrücken muss ich nichts, denn Dan war sehr froh über die verspätete Post, die ihm so viel Vertrauen gab, dass er sie immer wieder lesen musste, wie er schrieb, für ihn ein geradezu überschwänglicher Gefühlsausbruch .

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: